< freshpern
09.05.2019 20:00 Alter: -20 days

Ökumenisches Chorprojekt

zum Tag der Schöpfung am 6. September - Sie würden gerne mitsingen? Hier finden Sie alle Informationen zum Projekt.


Was ist der Tag der Schöpfung?

Seit dem Jahr 2010 feiert die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) jährlich am ersten Freitag im September einen ökumenischen Tag der Schöpfung.
Im Mittelpunkt stehen das Lob des Schöpfers, die eigene Umkehr angesichts der fortschreitenden Zerstörung der Schöpfung und konkrete Schritte zu ihrem Schutz.
Dieser Gottesdienst wird bundesweit an vielen Orten gefeiert (letztes Jahr erstmals auch in Heilbronn). Außerdem gibt es jeweils eine zentrale Feier mit weiteren Programmpunkten, einer Festrede und verschiedenen Aktionen der Umweltverbände.

2019 wird diese zentrale Feier im Rahmen der BUGA in Heilbronn stattfinden.

Die Feier und der Gottesdienst stehen unter dem Thema „Salz der Erde“. Die Festrede hält Ministerpräsident Winfried Kretschmann, die Predigt Pastorin Andrea Schneider (Ev.-Freikirchliche Gemeinde).
Es gibt ein buntes Rahmenprogramm, eine Preisverleihung für Umweltprojekte und den Gottesdienst um 17 Uhr.  Für die musikalische Gestaltung sind Posaunenchöre und eine Band angefragt. Das Vorbereitungsteam hätte außerdem sehr gerne auch einen Chor dabei.

Das Chorprojekt

Deshalb möchten wir für diesen Gottesdienst einen ökumenischen Projektchor mit Sängerinnen und Sängern aus möglichst vielen Konfessionen und Gemeinden zusammenstellen.  Der Chor wird drei Lieder erarbeiten und mit Band-Begleitung vortragen. Zum Mitsingen sind neben den Sängern und Sängerinnen der Kirchen- bzw. Gemeindechöre auch alle eingeladen, die gerne zeitgenössische christliche Lieder in vierstimmigen Sätzen singen möchten.

Eine erste Kennenlern-Probe findet am Do. 9. Mai 2019 von 20 - 21.30 Uhr in der Bonhoefferkirche Heilbronn, Jörg-Rathgeb-Platz 29 statt.

Die Termine für zwei bis drei weitere Proben vor den Sommerferien sowie eine Hauptprobe kurz vor dem Auftritt werden wir dann besprechen.

Ich freue mich auf viele singfreudige Teilnehmer an diesem Projekt und auf einen ökumenisch bunt gemischten Chor!
Gemeinsam sind wir „Salz der Erde“ und musikalische Botschafter der Heilbronner Christen.

Im Namen des Vorbereitungsteams:
Brigitte Varga
(ACK-Delegierte, Chorleiterin)