fresh

Das fresh ist unser offener Raum in der Heilbronner Innenstadt. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes in der Falkenstraße 2, dem Verbindungsweg von Marktplatz und Sülmerstraße.
Es ist perfekt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: Haltestelle Rathaus (alle Stadtbahnen, Busse 1, 5, 10, 12, 13, 6x).

Das fresh ist verlässlich Donnerstags, 14:30-17:30 Uhr, geöffnet; darüber hinaus immer wenn die Tür offen ist oder das Licht brennt.

mit Abstand

Advent und Weihnachten im fresh

mit Abstand

eine Erfahrung,
die Maria und Josef auf der Suche
nach einer Unterkunft machten:
Alle hielten sie auf Abstand:

“in der Herberge keinen Platz“

mit Abstand

eine Erfahrung,
die die Hirten auf dem Feld kannten.
Anständige Leute
hielten sie lieber auf Abstand:

“liefen hin, so schnell sie konnten“

mit Abstand

eine Erfahrung,
die die Engel nur zu gut kannten:
Wann durften sie schon mal auf die Erde?

“bringe euch eine Freudenbotschaft“

mit Abstand

eine Erfahrung,
die Gott selbst oft genug macht(e):
Wer fragt nach ihm?

“sein Friede kommt auf die Erde
zu den Menschen“

 

 

 

Darum geht's:

Im fresh ist uns Gastfreundschaft wichtig: wer kommt, ist uns willkommen.
Hier gibt es immer etwas zu trinken und manchmal auch zu essen.
Eigenes Essen kann natürlich mitgebracht werden.

Die Tür des fresh steht offen zum
reden und zuhören • spielen und lachen • Ideen entwickeln • feiern und feiern lassen • Musik hören und selber machen • entspannen und auftanken • glauben und zweifeln

fresh: Miteinander reden – über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen.
Über Gott und die Welt und in guter Atmosphäre.
Kurz: mit »offenem Herzen«.

Frei die eigene Meinung sagen, auch wenn sie anders ist, Schranken abbauen, aufeinander zugehen.
Im fresh reden und diskutieren wir vorurteilsfrei – mit »offenem Geist«.

Menschen mit Fragen, die auch andere beschäftigen – persönlich, in der Familie und der Gesellschaft.
Wir sind Christinnen und Christen, die glauben, dass Gott jeden Menschen bedingungslos liebt. Von ihm steht in der Bibel, dass er »das Wasser des Lebens umsonst gibt«.

Kirche außerhalb von Kirchenmauern sein, denn wenn Menschen gemeinsam im Sinn
von Jesus unterwegs sind, ist das Kirche.
Wir glauben nicht, dass eine Religion und eine Kirche allein die Wahrheit haben.
Deshalb wollen wir mit allen Menschen zusammen das Leben in unserer Stadt gestalten.