Gottesdienste in der Innenstadt

Zwei gottesdienstliche Angebote prägten die spirituelle Seite der EmK in der Heilbronner Innenstadt: aufgetischt und freshpern. Beides kann aufgrund der Pandemie nicht mehr stattfinden. Eine Würdigung dieser Gottesdienstformen ist deshalb an dieser Stelle angemessen:

aufgetischt
Am 15.11.2015 feierte der Bezirk Heilbronn zum ersten Mal aufgetischt in der Innovationsfabrik Heilbronn.
2016 zog aufgetischt in die Genusswerkstatt im Mehrgenerationenhaus. Da hier extra für uns Sonntagabends geöffnet wurde, gab es keine „Laufkundschaft“ oder „Zaungäste“. So zog aufgetischt nach einem guten Jahr weiter und fand im Burgerheart eine Heimat: Cooles Ambiente, unkomplizierte Chefs, gute Atmosphäre. Über die Zeit haben viele verschiedene Menschen teilgenommen, aber es entwickelte sich kein Stammpublikum über unseren Kreis hinaus. So zog aufgetischt Anfangs des Jahres ins fresh, wo Anzahl der Teilnehmenden und Raumgröße gut passte. Corona beendete dieses Vergnügen. Beim Umzug in die digitale Welt - aufgetischt daheim per Zoom am 28.4. – blieb zu viel Elementares auf der Strecke: miteinander reden, miteinander essen, die Musik.
So geht nach 38 Veranstaltungen (1x Innovationsfabrik; 7x Genusswerkstatt; 24x Burgerheart; 4x Gemeindegarten; 1x fresh; 1x Zoom) die aufgetischt-Ära zu Ende.
Der herzliche Dank gilt dem aufgetischt-Team, das das Format entwickelt, weiterentwickelt und dem jeweiligen Kontext angepasst hat. Es waren kreative, faszinierende Feiern, die wir miteinander gestaltet haben – mal leichte, mal schwere Themen, aber immer getragen von der Liebe Gottes, die darin zum Ausdruck kam.

 

freshpern

Die jüngere Gottesdienstform war freshpern: zunächst Mittwochs, dann Sonntagabends stand Gemeinschaft, miteinander essen und das Teilen von Brot und Kelch im Mittelpunkt. Wir haben wohltuende Momente und fröhliche (Gottesdienst-)Feiern miteinander erlebt. Interessierte Blicke trafen uns von außen durch die großen Fenster – vor allem im Winterhalbjahr, wenn‘s draußen dunkel und drinnen hell war.
Der herzliche Dank gilt auch hier dem Team, das diese Gottesdienstform entwickelt und sich verändernden Umständen angepasst hat und natürlich regelmäßig für leckeres Essen gesorgt hat!

 

 


1x im Monat Sonntags, 17:30 Uhr im fresh, Falkenstraße 2

einmal im Monat Sonntags, 18:00 Uhr im fresh, Falkenstraße 2